Semperit Gruppe bei Hydraulikschläuchen auf rasantem Wachstumskurs

07.11.2017

  • Weitere Expansion in Europas größtem Schlauchwerk Semperflex Optimit
  • Hydraulikschlauch-Kapazitäten steigen erneut um rund 30%
  • Investitionsvolumen von 20 Millionen EUR

Wien, Österreich / Odry, Tschechien, 07. November 2017 – Auf die kontinuierlich gute Auftragslage im Segment Semperflex reagiert die Semperit Gruppe mit dem weiteren Ausbau des Standortes Semperflex Optimit in Odry, Tschechische Republik: 20 Millionen Euro flossen in die jüngste Erweiterung der Hydraulikschlauchproduktion, womit die Kapazitäten im größten Schlauchwerk Europas um rund ein weiteres Drittel erhöht wurden. Semperit schafft mit diesem Schritt zusätzliche Arbeitsplätze im hohen zweistelligen Bereich und sichert seine führende Stellung als größter Schlauchproduzent Europas nachhaltig ab.

„Mit hochqualitativen Produkten und starker Vertriebsleistung ist es Semperflex gelungen, Absatz und Marktanteile auch unter wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen zu steigern. Die Nachfrage nach unseren Hydraulikschläuchen ist so intensiv, dass wir unmittelbar nach Inbetriebnahme der letzten Ausbaustufe im Frühjahr 2015 mit dem nächsten Expansionsschritt starten konnten“, so Dr. Martin Füllenbach, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding, anlässlich der Eröffnung der neuen Produktionsstätte. „Durch den weiteren Ausbau unseres Werks in Odry schaffen wir die erforderlichen Kapazitäten, um der Kundennachfrage weiterhin optimal gerecht zu werden und unseren Wachstumskurs auf der Produktionsseite abzusichern. Darüber hinaus unterstreichen wir mit zusätzlichen Arbeitsplätzen die hohe Bedeutung von Semperflex Optimit als einer der größten Arbeitgeber in der Region.“

Semperflex ist einer der weltweit führenden Hydraulik- und Industrieschlauchproduzenten. Semperflex-Schläuche kommen in einer Vielzahl an Branchen zum Einsatz, die von langfristigen Megatrends wie Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und Industrialisierung profitieren. Mit der neuerlichen Erweiterung hat Semperit am Standort Odry die bereits dritte Ausbaustufe innerhalb von drei Jahren erfolgreich abgeschlossen. Der Baubeginn erfolgte im Sommer 2016, die zusätzlichen Hydraulikschlauchkapazitäten sollen stufenweise ab Ende 2017/Anfang 2018 zur Verfügung stehen. Nach Fertigstellung wird die größte europäische Schlauchfabrik über um rund 30% höhere Fertigungskapazitäten bei Hydraulikschläuchen verfügen als zu Beginn des Investitionsprogramms im Jahr 2014.

Foto Download: Neue Hydraulikschlauch Produktionshalle Odry 2017

Für Rückfragen:
Monika Riedel
Group Head of Communications & Sustainability
+43 676 8715 8620

Stefan Marin
Head of Investor Relations
+43 676 8715 8210

www.semperitgroup.com
www.facebook.com/SemperitAGHolding
https://twitter.com/semperitgroup

Über Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Medizin und Industrie hochspezialisierte Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Länder weltweit vertreibt: Untersuchungs- und Operationshandschuhe, Hydraulik- und Industrieschläuche, Fördergurte, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile, Seilbahnringe und Produkte für den Eisenbahnoberbau. Die Zentrale des österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit rund 6.500 Mitarbeiter, davon rund 3.500 in Asien und mehr als 800 in Österreich (Wien und Produktionsstandort Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit 22 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien, Australien und Amerika. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 852 Mio. EUR sowie ein EBITDA von 78 Mio. EUR.

Über Semperflex
Das Segment Semperflex der Semperit Gruppe entwickelt, produziert und verkauft weltweit Hydraulik- und Industrieschläuche. Die Fertigung an den Produktionsstandorten in Österreich, Tschechien, Italien, Deutschland, China und Thailand erfolgt nach höchsten Qualitätsstandards. Semperflex plant seine führende Position durch den kontinuierlichen Ausbau der Kapazitäten und die verstärkte Präsenz in den Wachstumsmärkten weiter zu stärken. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte das Segment Semperflex einen Umsatz von 202 Mio. EUR sowie ein EBITDA von 48 Mio. EUR.

Über Semperflex Optimit
Semperflex Optimit ist der größte Hersteller von Industrie- und Hydraulikschläuchen weltweit, mit einer Exportrate von mehr als 90%. Die im Osten von Tschechien gelegene Schlauchfabrik ist seit 1998 Teil der Semperit Gruppe und mit rund 850 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region.


Kontaktperson

Monika Riedel
Group Head of Communications and Sustainability
T +43 1 79777-620