< zurück | 04.02.2013

Sempermed präsentiert Sempercare® nitrile aloe bei IDS 2013 in Köln


Wien/Köln im Februar 2013: im Rahmen der IDS 2013 präsentiert Sempermed, das umsatzstärkste Segment der Semperit Gruppe den neuen Sempercare® nitrile aloe. Als führender Experte in der Herstellung medizinischer Handschuhe liegt Sempermed die Gesundheit der Anwender besonders am Herzen. Forschung und Entwicklung am Standort Österreich stellen nicht nur höchste Qualität sicher, sondern leisten einen wesentlichen Beitrag zur stetigen Verbesserungen aller Produkte.  

Sempercare® erweitert sein Portfolio um den neuen Sempercare® nitrile aloe – ein federleichter Nitril-Handschuh mit einer speziell entwickelten Handpflege-Lotion aus Aloe Vera und Vitamin E.

Personen, welche auf Grund ihrere täglichen Arbeit ihre Haut besonders strapazieren, brauchen neben verlässlichem Schutz auch Pflege und Feuchtigkeit für die Haut. Speziell für den Dentalbereich ist daher der Einsatz vom neuen Sempercare® nitrile aloe die perfekte Lösung, um die Haut der Anwender zu schonen.

Dank ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung, kommt die Aloe Pflanze in der Kosmetik und Dermatologie schon seit vielen Jahren zum Einsatz. Der natürliche Wirkstoff von Aloe verbessert wissenschaftlich nachgewiesen die Feuchtigkeit und Beschaffenheit der Haut. Besonders bei Neigung zu trockener oder gar rissiger Haut wird die Pflege mittels Aloe Vera als natürlichen Wirkstoff empfohlen.

Durch einen eigens entwickelten Produktionsschritt gelangt an die Innenseite des Sempercare® nitrile aloe eine spezielle, handpflegende Lotion mit den Inhaltsstoffen Aloe Vera und Vitamin E. Wie viele Studien belegen, können durch gezielte Verabreichung von Vitamin E Symptome bestimmter Hauterkrankungen deutlich reduziert werden.

Der neue Sempercare® nitrile aloe pflegt jedoch nicht nur die Haut des Trägers, sondern schützt dank seiner Kennzeichnung als Medizinprodukt der Klasse I auch gegen komplexe Risiken und ist auf Grund der Doppel-Kennzeichnung auch ein Produkt für Persönliche Schutzausrüstung.

Die Vorteile für die Anwender sind enorm:

  • Hoher Tragekomfort
    → dank der Aloe und Vitamin E Beschichtung
  • Exzellentes Tastgefühl
    → durch die reduzierte Wandstärke
  • Geeignet für Typ-I-Allergiker
    → auf Grund des weichen und leichten Materials Nitril

Besuchen Sie uns am Stand Nr. 78, Halle 11.3, Gang A auf der auf der 35. IDS in Köln und spüren Sie selbst wie geschmeidig und weich Ihre Haut vom neuen Sempercare® nitrile aloe wird.

 

Für Rückfragen:
Katharina Kalousek
Communication Manager Sempermed
katharina.kalousek@semperitgroup.com

Kontaktadresse Österreich:
Semperit Technische Produkte Gesellschaft m.b.H. 
Segment Sempermed
Modecenterstraße 22 
1031 Wien 
Tel.: +43 1 79 777-0,
Fax: +43 1 79 777 630
www.sempermed.at

 

Kontaktadresse Deutschland:
SEMPERIT Technische Produkte GmbH
Mühlenstraße 25
58285 Gevelsberg
T: +49 2332 70 09-0
F: +49 2332 70 09-22

 

Über Sempermed:
Sempermed ist das größte Segment der Semperit-Gruppe und zählt zu den weltweit führenden Herstellern von medizinischen und Industriehandschuhen. Im niederösterreichischen Wimpassing, Forschungszentrum von Sempermed, werden in enger Zusammenarbeit mit Anwendern und Experten laufend neue Produkte entwickelt und getestet.
Seit mehr als 90 Jahren erzeugt Sempermed Handschuhe in Spitzenqualität und setzt als weltweiter Technologieführer Maßstäbe in Qualität und Innovation. Sempermed garantiert optimale Sicherheit und Zuverlässigkeit durch modernste Fertigungstechnologien, höchste Produktionshygiene und strengste Qualitätskontrollen.
Weltweit werden täglich mehr als 42 Millionen Handschuhe ausgeliefert – ein eindrucksvoller Vertrauensbeweis in die Qualität und Zufriedenheit mit den Produkteigenschaften der Handschuhe aus dem Hause Sempermed.

 

Sempermed auf der IDS 2013 in Köln
Die Internationale Dental-Schau in Köln ist mit mehr als 100.000 Besuchern und rund 1750 Ausstellern aus aller Welt der führende Branchentreff für Zahnärzte, Zahntechniker, Dentalfachhändler, Dentalindustrie, Forschung und Entwicklung.

Termin: 12. bis 16. März 2013
Sempermed Stand: Halle 11.3. Gang A, Nr. 78


Kontaktperson

Monika Riedel
Director Group Communications and Sustainability
T +43 1 79777-620