AKTUELLE PRESSEINFORMATION

Wien, am 24. Mai 2007

PRESSEINFORMATION NR. 5/2007

BESCHLÜSSE DER 118. ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG DER SEMPERIT

• Erhöhung der Dividende auf 84 Cent
• Mag. Martin Payer neu in den Aufsichtsrat gewählt
• Karl Schmutzer folgt Dr. Erich Hampel als Vorsitzender des Aufsichtsrats

Wien, am 24. Mai 2007 – Erwartungsgemäß haben die Aktionäre der Semperit AG Holding den in der 118. ordentlichen Hauptversammlung vorgelegten Jahresabschluss 2006 positiv zur Kenntnis genommen. Aufgrund des guten Jahresergebnisses 2006 wird die Semperit AG Holding, den Aktionären – nach gestern erteilter Zustimmung der Hauptversammlung – eine Dividende von 84 Cent je Aktie ausschütten. Das entspricht einer Ausschüttungsquote von rund 43 %. Die Dividende wird am 29. Mai 2007 vom Kurs abgeschlagen und gelangt ab 1. Juni 2007 zur Auszahlung.

Mit Beendigung der Hauptversammlung schied Dr. Erich Hampel satzungsgemäß als Mitglied mit der längsten Funktionsperiode aus dem Aufsichtsrat aus. Ihm folgt Mag. Martin Payer, Geschäftsführer der Polymer Competence Center Leoben GmbH, nach. Wie in der im Anschluss an die Hauptversammlung erfolgten Aufsichtsratssitzung beschlossen wurde, wird Karl Schmutzer den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen. Zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Dr. Walter Lederer gewählt.

Für Rückfragen:

Semperit AG Holding
Investor Relations
Mag. Sybille Bernhardt
Tel.: +43 (1) 79 777-210
E-mail: sybille.bernhardt@semperitgroup.com

Kontaktperson

Monika Riedel
Director Group Communications and Sustainability
T +43 1 79777-620