Declan Daly beendet Vorstandstätigkeit bei Semperit

30.09.2016 (Presseinformation)

Declan Daly, IT Vorstand (Chief Information Officer) der Semperit AG Holding, hat den Aufsichtsrat des Unternehmens informiert, seinen Vertrag mit Ablauf seiner Funktionsperiode per Ende Mai 2017 nicht verlängern zu wollen und neue berufliche Herausforderungen außerhalb der Semperit Gruppe in Angriff zu nehmen.

Herr Daly wurde im März 2014 zur Ausarbeitung und Implementierung einer neuen, konzernweiten Digitalisierungsstrategie in den Vorstand berufen. Sie beinhaltet eine Harmonisierung der globalen Prozesslandschaft sowie eine Modernisierung der gesamten IT Infrastruktur des Konzerns. Diese umfassende Strategie wird nun sukzessive erfolgreich implementiert.

Der Aufsichtsrat der Semperit AG Holding nimmt diese Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis. „ Declan Daly hat maßgeblich zur Modernisierung und Optimierung der internen Betriebsabläufe beigetragen“, so Veit Sorger, Aufsichtsratsvorsitzender der Semperit AG Holding. Der gesamte Aufsichtsrat dankt Herrn Daly für seinen hervorragenden Beitrag und wünscht ihm weiterhin beruflichen Erfolg und persönliches Wohlergehen.

Für Rückfragen:
Martina Büchele
Head of Group Communications
Tel.: +43 676 8715 8621
E-Mail: martina.buechele@semperitgroup.com

Stefan Marin
Head of Investor Relations
Tel.: +43 676 8715 8210
E-Mail: stefan.marin@semperitgroup.com

www.semperitgroup.com
www.facebook.com/SemperitAGHolding
twitter.com/semperitgroup

Über Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Medizin und Industrie hochspezialisierte Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Länder weltweit vertreibt: Untersuchungs- und Operationshandschuhe, Hydraulik- und Industrieschläuche, Fördergurte, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile, Seilbahnringe und Produkte für den Eisenbahnoberbau. Die Zentrale des österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter, davon rund 4.000 in Asien und mehr als 800 in Österreich (Wien und Produktionsstandort Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit 22 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien, Australien und Amerika. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 915 Mio. EUR sowie ein EBITDA von 96 Mio. EUR.


Kontaktperson

Monika Riedel
Director Group Communications and Sustainability
T +43 1 79777-620