Sektoren

Die Geschäftstätigkeit von Semperit unterteilt sich in zwei klar definierte Sektoren.

Sektor Industrie

Umsatz 2016: 202 Mio. EUR
Anteil am Konzern: 24%
Mitarbeiter: 1.674
Produkte: Hydraulik- und Industrieschläuche
Umsatz 2016: 148 Mio. EUR
Anteil am Konzern: 17%
Mitarbeiter: 1.036
Produkte: Transport- und Fördergurte mit Textil oder Stahlseilen
Umsatz 2016: 156 Mio. EUR
Anteil am Konzern: 18%
Mitarbeiter: 928
Produkte: Handläufe, Skifolien, Bahn-Oberbau, Formteile, Profile, Seilbahnringe

Sektor Medizin

Umsatz 2016: 346 Mio. EUR
Anteil am Konzern: 41%
Mitarbeiter: 3.183
Produkte: Operationshandschuhe, Untersuchungshandschuhe und Schutzhandschuhe

Marktpositionen

Strategisches Ziel von Semperit ist es, in allen Segementen eine führende Position auf den internationalen Märkten einzunehmen. Die Konzentration auf die oben genannten Sektoren, die Erhöhung des Unternehmenswertes, die Internationalisierung der gesamten Wertschöpfungskette und die Kostenführerschaft bilden dabei die wesentlichen Eckpfeiler.