Integration

Um neuen Mitarbeitern einen bestmöglichen Start zu ermöglichen, werden eine Reihe von Maßnahmen zur Integration getroffen. So gibt es bei Semperit Österreich für jeden neuen Mitarbeiter ein einwöchiges Onboarding Programm, in dem den Teilnehmern ein Überblick über alle Aufgabengebiete und Geschäftsbereiche gegeben wird. Zusätzlich werden regelmäßig individuelle abteilungsinterne Schulungsprogramme erstellt, um auf die jeweiligen Besonderheiten des neuen Arbeitsplatzes bzw. der Abteilung gesondert einzugehen. Um Mitarbeiter optimal ins Unternehmen zu integrieren, ist für bestimmte Mitarbeitergruppen ein Mentorensystem vorgesehen. Ziel ist es, dass der erfahrene Mitarbeiter in seiner Rolle als Mentor dem jungen Mitarbeiter (Mentee) als Ratgeber zur Seite steht.

Personal- und Karriereplanung / Mitarbeitergespräch

Die Nachfolge- und Karriereplanung ist ein wesentlicher Bestandteil des Personalmanagements. Um individuelles Potential zu erkennen und es auch optimal zum Einsatz zu bringen, führen wir jährlich institutionalisierte Mitarbeitergespräche durch. Sie dienen dazu, die Integration, Motivation und die Unternehmensidentifikation zu fördern.

Folgende Ziele werden mit dem jährlichen Mitarbeitergespräch verfolgt:

  • Standortbestimmung mit den Mitarbeitern
  • Abgleichung der Entwicklungsziele des Mitarbeiters mit den Vorstellungen der Firma
  • Bewertung der Zielerreichung hinsichtlich der im letzten Mitarbeitergespräch vereinbarten qualitativen und quantitativen Ziele
  • Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter
  • Fixierung von Maßnahmen zur Unterstützung des Mitarbeiters
  • Analyse der Entwicklungsmöglichkeiten des Mitarbeiters im Unternehmen